Im Rampenlicht

Gastbeitrag von Katzencoach und ZĂŒchterin Isabella

Heute dĂŒrfen wir euch wieder einen Gastbeitrag vorstellen. Isabella Bilkovsky kannst du auch auf ihrer Webseite https://goetterkatze.weebly.com/coaching.html besuchen.

Mein Name ist Isabella und ich bin Katzencoach und Verhaltenstherapeutin, ErnĂ€hrungsberaterin und Katzenexperte. Ich bin KatzenzĂŒchterin aus Leidenschaft!

Mit liebevoller Hingabe und viel Herzblut kĂŒmmere ich mich um meine Don Sphynx Cattery. Um es kurz zu fassen, beschĂ€ftige ich mich beinahe rund um die Uhr mit sĂ€mtlichen Themen um die Katze und allem Möglichen, was auch nur im Entferntesten damit zu tun hat. 

Durch mein Fachwissen möchte ich auch einen kleinen Beitrag leisten, um vielen (zukĂŒnftigen) Katzenbesitzern das ein oder andere Problem oder verschiedene Schwierigkeiten beim Zusammenleben mit Katzen zu ersparen.

Die Kitten meiner Cattery wachsen im liebevollen Familienverband auf, sie lernen von klein an die wichtigsten Dinge, erst wenn die Sozialisierungsphase abgeschlossen ist, sind sie, natĂŒrlich vollstĂ€ndig geimpft und kastriert, bereit fĂŒr den Umzug in ihre neuen Familien. Ich wĂ€hle die besten PlĂ€tze sehr behutsam aus, umfassende Beratungen und hilfreiche Tipps und Tricks stelle ich gerne jederzeit zur VerfĂŒgung. 

Als zertifizierte Katzenverhaltenstherapeutin unterstĂŒtze ich die Familien gerne ein Leben lang!

Seit ich denken kann, lebe ich mit Katzen zusammen und schon als kleines Kind befasste ich mich intensiv mit dem Verhalten unserer Bauernhofkatzen. Ich bemerkte die verschiedenen Charaktere und die vielfĂ€ltigen Interaktionen zwischen den Katzen und ihrer Umwelt. Mit einer meiner Lieblings-Katzen ĂŒbte ich geduldig und mit vielen Leckerchen, bis sie besser Sitz und Platz konnte als unser damaliger Hund. 

Die erste Handaufzucht von 4 Kitten und deren Entwicklung hinterließ große Spuren bei mir. Dieses Ereignis sollte mich zu einem viel spĂ€teren Zeitpunkt noch einmal einholen, doch davon ahnte ich lange Zeit nichts. Doch viele Jahre spĂ€ter, in einem anderen Lebensabschnitt, wurde ich zur KatzenzĂŒchterin.

Durch Zufall lernte ich eine mir völlig neue Katzenrasse kennen, die Don Sphynx. Zuerst betrachtete ich diese Wesen voreingenommen und skeptisch. Kann so etwas ĂŒberhaupt eine Katze sein? Eine haarlose, nackte Kreatur. Doch ich musste immer öfter an diese Katzen denken und begann zu recherchieren. Je mehr Informationen ich sammelte, desto gefesselter war ich. Das erste Kennenlernen war ein magischer und unvergesslicher Moment. 

Die neugierige und aufgeschlossene Art dieser wunderschönen Götterkatze brachte mich sofort in ihren Bann. Noch nie zuvor habe ich ein Tier erlebt, das so viel Liebe zu geben hat! So unfassbar verschmust und liebesbedĂŒrftig. Die Don Sphynx ist mit ihrem faltigen Gesicht und finsterem Blick, mystisch und zugleich anhĂ€nglich, verschmust und treu wie ein loyaler Hund – eine wahre einzigartige Götterkatze! 

Whatsapp