Tasthaare

Eine Sphynx Katze mit Haaren, geht das? Ja!

Unsere Canadian Sphynx-Katzen sind nicht vollkommen nackt, sie besitzen Tasthaare, damit entsprechen wir damit dem österreichischen Tierschutzgesetz. Warum ist das wichtig, und wie hält dies zum Erhalt der Rasse bei? Wir berichten in unserem Blog regelmäßig über die Do's und Dont's beim Sphynx-Katzen Kauf. Komm gerne wieder bleibe mit uns in Kontakt indem du deine E-Mail Adresse hinterlässt.

  • Katzengesundheit

    Programm zur Anzucht der Tasthaare

    Kitten mit Tasthaaren

    Wir haben uns der wunderbaren Aufgabe angenommen, uns der Sphynx-Zucht mit voller Leidenschaft und in allen Facetten hinzugeben. Das „Drumherum“ wie der möglichste Ausschluss von Erbkrankheiten, über sämtliche Generationen hinweg inzuchtfreie Stammbäume, Gesundheit, Sozialisierung, etc. sind für uns selbstverständlich. ABER was in Österreich laut Tierschutzgesetz gefordert wird, ist ein sogenanntes Qualzuchtprotokoll, welchem wir mit mittlerweile großem Erfolg und daraus resultierender Freude nachgehen! Die Nacktkatze – eine ursprüngliche Rasse Zuallererst muss hier erklärt werden, dass Sphynx – die allgemein unter Nacktkatzen zusammengefasst und bekannt sind, eine sogenannte Naturrasse sind. Bereits vor hunderten bis tausend von Jahren hielten in Lateinamerika Mayas und Azteken rund um ihre Pyramiden und Tempel solche mystischen Wesen,…

  • Katzengesundheit

    Die meistgestellten Fragen über Sphynx Katzen

    Sphynx Weiß beim Sonnen

    Es gibt viele Mythen über Sphynx Katzen und mindestens ebenso viele Meinungen über das Aussehen und die Pflege der Tiere. Hier versuchen wir die häufigsten Fragen die uns als Züchter zu diesem Thema begegnen zu beantworten. Wenn auch Du Fragen hast schreibe uns doch gerne eine Nachricht!

  • Katzenausstellungen

    Ausflug zur International Cat Show 2021 in Celje (SLO)

    Sphynx Kater Weiß Champion Celje 2021

    Unser aller Corona-Jahr war für niemanden wirklich angenehm, wenn man es milde ausdrücken möchte… Aber umso mehr freuten wir uns, dass wir für heuer noch einmal die Möglichkeit bekamen eine internationale Katzenausstellung zu besuchen! Früh morgens um 06 Uhr machten wir uns also voller Vorfreude auf den Weg in das benachbarte Slowenien in das Städtchen Celje. King freute sich mindestens ebenso, dass es endlich wieder losging und hüpfte freudig in seine Transportbox. Als wir losfuhren war es noch finster und ziemlich neblig. Zum Glück kamen aber auf halber Strecke die Sonnenstrahlen durch und es verhieß ein schöner Tag zu werden. King lugte die Fahrt über immer wieder neugierig aus seiner…

Whatsapp