Im Rampenlicht

Eine Sphynx-Halloween-Geschichte

In einem kleinen Dorf, umgeben von dichten W盲ldern, erz盲hlten sich die Bewohner Geschichten 眉ber eine geheimnisvolle Sphynx-Katze, die nur in der Halloween-Nacht erschien. Die Katze mit der nackten Haut und den tiefen, durchdringenden Augen wurde oft in der N盲he des alten, verlassenen Hauses am Rande des Dorfes gesehen.

Jedes Jahr am Vorabend von Halloween h枚rten die Dorfbewohner unheimliche Ger盲usche aus dem verlassenen Haus. Es klang, als w眉rde jemand weinen und um Hilfe rufen. Aber niemand wagte, dem Ger盲usch nachzugehen, aus Angst vor der Sphynx-Katze. Es hie脽, sie w眉rde die Seele desjenigen aussaugen, der es wagte, das verlassene Haus zu betreten.

Eines Jahres, kurz vor Halloween, beschloss ein mutiger junger Mann namens Lukas, das R盲tsel der Sphynx-Katze zu l枚sen. Er betrat das verlassene Haus und wurde von einem Wehklagen 眉berrascht. Es stammte nicht von der Katze, sondern von einem in dem Haus gefangenen Geist.

Die Sphynx erschien und anstatt Lukas anzugreifen, f眉hrte sie ihn zu dem Geist. Der Geist erz盲hlte Lukas, dass er von einem b枚sen Zauberer gefangen gehalten werde und nur befreit werden k枚nne, wenn jemand den Zauber breche. Die Sphynx-Katze, die dem Geist geh枚rte, versuchte jedes Jahr, jemanden zu finden, der ihm helfen konnte.

Mit Hilfe der Katze gelang es Lukas, den Zauber zu brechen und den Geist zu befreien. Der Geist dankte Lukas und der Sphynx und verschwand in die Ewigkeit.

Das Dorf feierte Lukas als Helden und die Sphynx-Katze galt fortan als Besch眉tzerin des Dorfes. Jedes Jahr zu Halloween kam sie zur眉ck, nicht um Angst zu verbreiten, sondern um mit den Dorfbewohnern zu feiern.

So wurde aus einer gruseligen Geschichte eine Legende von Mut, Freundschaft und einer ganz besonderen Sphynx-Katze, die die Herzen eines ganzen Dorfes eroberte.

Happy Halloween!

Whatsapp